Investment am Anfang eines Kondratieff Zyklus

An unsere Investoren und die, die es noch werden wollen,

wir haben vor kurzem ein neues Unternehmen in unserem Portfolio Aktien-Kurs-Rechner aufgenommen und in zwei weitere unsere Anteile erhöht.
Somit sind wir nach unseren letzten Verkäufen von Arista Networks +74%, Qualcomm +67% und Facebook +15% Gewinn, wieder fast voll investiert. Das bedeutet, wenn wir wieder mit unseren Entscheidungen richtig liegen, dann bestehen die besten Kurs-Gewinnchancen mit unserem Portfolio Aktien-Kurs-Rechner (WKN: LS9KHV). Da unser frei verfügbares Geld fast komplett im Umlauf investiert ist und für uns arbeitet.
Auch Sie bzw. jeder kann die Chance für sich Nutzen und in der Korrektur günstiger Investieren. Wichtig ist, man macht den ersten Schritt und sowas wie perfekten Zeitpunkt gibt es nicht von Anfang an. Man kann erst im Nachhinein erkennen, ob man richtig gelegen hat. Außerhalb fundamentalen Berechnungen wollen wir aber Ihnen ein Teil unser Gedanken über unsere Investitionsrichtung von einiger unser Unternehmen mitteilen.
Viele kennen ja den normalen Wirtschaftszyklus, mit seiner vier Perioden: Aufschwung, Boom, Rezession und Depression. Der ungefähr durchschnittlich alle sieben Jahre sich wiederholt. Rein theoretisch sollten wir nach dieser Zeitspanne uns schon länger, nachdem letzten Aufschwung in einer gesamt wirtschaftlichen Depression befinden. Aber das tun wir noch nicht, trotz aktuellen miserablen wirtschaftlicher Lage. Dieses könnte an dem Kondratieff-Zyklus liegen, hier werden die kurzen Wellen (7 Jahre) von langen Konjunkturwellen überlagert. Diese dauern dann durchschnittlich 50 Jahre und werden meisten durch neue Innovation hervorgerufen.

Die langen Wellen der wirtschaftlichen Entwicklung, Quelle: Leo Nefiodow: Der sechste Kondratieff, 2001.

  • Vermutlich befinden wir uns aktuell am Anfang eines Aufschwungs einer neuen Kondratieff- Welle, so dass bereits neue Innovationen die alten überkompensieren und es bis jetzt zur keiner Depression gekommen ist.
    Laut Leo Nefiodow gehört Biotechnologie mit Psychosoziale Gedunsenheit zum neuen Kondrtieff Zyklus. Wir denken, dass auch noch weitere Innovationen wie Digitale KI und Umweltverwandlung noch dazu gehört. Deswegen haben wir gezielt ein Teil unser Investment direkt in Aufschwung neuer Innovationen investiert.

Wir wünschen Ihnen bei Ihren Investment viel Erfolg.

Alle Berechnungen erfolgen mit unserer App, wo unsere Formel zur Berechnung des Aktienkurses hinterlegt ist.

Alle Investitionen erfolgen direkt über Ihr eigenes Depot.

Gerne hinterlassen Sie uns Ihr Kommentar oder Fragen auf der Blogseite

Einstieg bei mVISE AG und Siltronic AG

An unsere Investoren und die, die es noch werden wollen,
wir haben vor kurzem Mvise AG und Siltronic AG im unseren Index dazu gekauft, da sie durch den aktuellen Kursrücksetzer nach unsere Berechnung mit der App Aktien-Kurs-Rechner weiterhin deutlich unterbewertet sind. So das sich bei mVise AG ein möglicher mittelfristiger Gewinn von +62% möglich ist. Langfristig fällt der Kursgewinn noch deutlich höher aus, wenn die Gewinnsteigerung weiterhin so stark wächst bei dem Unternehmen.

Auch wenn die Börse aktuell eine schwere Phase durchläuft, sehen wir es meistens als Chance für eine günstige Einstiegsgelegenheit und hoffen, dass wir alle die in unserem Index Aktien-Kurs-Rechner investieren, überproportional von der Kursentwicklung profitieren werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Gerne hinterlassen Sie uns Ihr Kommentar oder Fragen